19. April 2017
1974 gegründet, konnte der Bunderverband der Kehlkopfoperierten e. V. 2014 sein 40-jähriges Bestehen feiern.
 19. April 2017
2015 feierte der Landesverband der Kehlkopfoperierten in Sachsen sein 25-jähriges Jubiläum.
 19. April 2017
Der Landesverband der Kehlkopfoperierten in Mecklenburg-Vorpommern wurde 1990 gegründet.
 18. April 2017
Neben dem Rauchen und dem Kontakt mit krebserregenden Stoffen kann auch eine Dysplasie zur Entstehung von Kehlkopfkrebs führen.
Stethoskop
Symptome von Kehlkopfkrebs
Symptome, die auf Kehlkopfkrebs hindeuten können, sind z. B. Heiserkeit und das Gefühl eines Fremdkörpers im Hals.
Kehlkopfkrebs

Symptome von Kehlkopfkrebs

Im frühen Stadium verursacht Kehlkopfkrebs häufig keine spezifischen Symptome. Dabei gilt: Je früher Kehlkopfkrebs festgestellt wird, desto besser ist die Prognose. Wenn der Tumor wächst, treten oftmals Beschwerden auf wie eine raue Stimme (Heiserkeit), das Gefühl eines Fremdkörpers im Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken oder der Zwang, sich zu räuspern. Auch dass der Hals sich trocken anfühlt, kann eintreten. Abhängig von der genauen Lokalisation des Tumors und seiner Größe kann es zu blutigem Auswurf oder Luftnot kommen. Die Schmerzen können bis in das Ohr ausstrahlen. Ebenfalls können Müdigkeit, Schwäche, Leistungsabfall und unbeabsichtigte Gewichtsabnahme Hinweise auf eine mögliche Krebserkrankung sein.

Symptome der unterschiedlichen Formen von Kehlkopfkrebs

Die charakteristischen Symptome von Kehlkopfkrebs hängen auch davon ab, wo der Tumor sitzt:

  • Bei Krebs in der Glottis ist meist eine lang andauernde Heiserkeit vordergründig. Auch zeigt sich hier oft ein Kratzen im Hals, der Zwang sich zu räuspern und lang andauernder Husten. Bei fortgeschrittener Erkrankung kann es zu Luftnot und hörbaren Atemgeräuschen kommen.
  • Das supraglottische Karzinom hingegen macht sich oft mit unerklärlichen Störungen beim Schlucken und Schmerzen bemerkbar, die bis in das Ohr oder den Kieferwinkel ziehen können. Auch ein Gefühl von einem Fremdkörper im Hals (vergleichbar dem Kloß im Hals) kann bei Kehlkopfkrebs oberhalb der Stimmbänder vorkommen.
  • Subglottischer Kehlkopfkrebs bleibt häufig lange Zeit unauffällig, ohne Beschwerden zu verursachen. Im weiteren Verlauf kann es zu Luftnot oder zumindest Atembeschwerden kommen. Auch eine Heiserkeit durch die Fixierung der Stimmlippen ist möglich.

Manchmal kann ein Tumor am Hals raumfordernd sein, d. h., er macht sich dadurch bemerkbar, dass eine verdächtige Beule am Hals entsteht. Dies ist meist erst in einem fortgeschrittenen Stadium der Fall. Viele der genannten Symptome können sich auch bei anderen Krankheiten des Halses zeigen. Vorsorglich sollte nach Möglichkeit immer eine ärztliche Abklärung erfolgen. Vor allem eine Heiserkeit, die länger als 21 Tage andauert, sollte man beim Arzt mit einer gründlichen Untersuchung des Kehlkopfes abklären lassen. Dies gilt besonders dann, wenn der Betroffene Raucher ist oder regelmäßig Alkohol trinkt.

Fedor Singer

 19. April 2017
1974 gegründet, konnte der Bunderverband der Kehlkopfoperierten e. V. 2014 sein 40-jähriges Bestehen feiern.
 19. April 2017
2015 feierte der Landesverband der Kehlkopfoperierten in Sachsen sein 25-jähriges Jubiläum.
 19. April 2017
Der Landesverband der Kehlkopfoperierten in Mecklenburg-Vorpommern wurde 1990 gegründet.
 18. April 2017
Neben dem Rauchen und dem Kontakt mit krebserregenden Stoffen kann auch eine Dysplasie zur Entstehung von Kehlkopfkrebs führen.